Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters, klicken Sie bitte hier
News
September 2018
Aktuelles
Liebe Gutachterinnen und Gutachter,

der Sommer neigt sich langsam dem Ende und wir fiebern der größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa entgegen: Die Expo Real steht vor der Tür. Besuchen Sie uns in Halle A1 am Stand 430. Wie gewohnt, bietet unser Stand neben interessanten Vorträgen eine gut besuchte Netzwerk-Plattform zum intensiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Themen, die wir Ihnen heute vorstellen:
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns Sie auf einer der anstehenden Veranstaltungen zu treffen.

Ihre HypZert GmbH




img
Expo Real
HypZert auf der Expo Real 2018

Bewertung von Logistik- und Beherbungsimmobilien, Digitalisierung, Immobilienbewertung 2.0 – diese und weitere Themen stehen im Fokus des diesjährigen HypZert Standes auf der EXPO REAL.
Auch für Fragen rund um das E-Learning, unser Nachwuchsprogramm und natürlich alle Zertifizierungsfragen stehen die Mitarbeiter der HypZert gerne bereit.
Wieder am Stand dabei sind auch die Partner ENA, European Valuers' Alliance, HypService, JKT Immobilien GmbH, KENSTONE GmbH, Osborne Clarke, Value AG, vdpConsult, vdpPfandbriefakademie, vdpResearch, VÖB Service und WERITAS. 
Wie immer wird der Stand einen Treffpunkt zum Networking und für entspannte Gespräche bieten. Sie sind herzlich eingeladen.

Besuchen Sie uns in Halle A1 am Stand 430. 

Zur Webseite der Expo Real

Folgende Veranstatungen bieten wir in diesem Jahr für Sie an:



Expo Real - Vorträge
Vorstellung der neuen Studie der HypZert Fachgruppe Logistik
Bodo Hollung (Geschäftsführer LIP Invest) und Peter Pfreundtner (Sachverständiger bei LB ImmoWert), Mitglieder der Fachgruppe Logistik, stellen die aktuelle Studie zur Bewertung von Logistikimmobilien vor und liefern einen Überblick über die wichtigsten Trends und Einflüsse auf dem Logistikimmobilienmarkt sowie die Implikationen für die Wertermittlung inklusive aktueller Kennzahlen.

Termin: 8.10.18 um 13:00 Uhr in der Halle A1 im Konferenzraum A12
zum Konferenz-Programm der Expo Real
Vortrag der vdpResearch zu GIS auf der Expo Real
Unter dem Titel "Nutzen von GIS zur Marktanalyse am Beispiel der Stadt München" lädt die vdpResearch am 9. Oktober auf der Expo Real in München zu Ihrem Vortrag ein.
Seien Sie dabei, wenn Hildegard Höhlich und Andreas Kunert das Geo-Immobilieninformationssystem der vdpResearch zur Darstellung und Analyse von immobilienrelevanten Rauminformationen vorstellen.

Termin: 9.10.18 um 13:45 Uhr in der Halle A1 im Konferenzraum A11
weitere Informationen zu GIS
zum Konferenz-Programm der Expo Real
Bewertung von Beherbergungs-immobilien – Vorstellung der aktualisierten HypZert Studie
Die fortschreitende Marktentwicklung war für die HypZert Fachgruppe Beherbergungs- & Gastronomieimmobilien der Anlass, die Studie zur Bewertung von Beherbergungsimmobilien aus dem Jahr 2012 auf den Prüfstand zu stellen, alle Zahlen und Fakten zu aktualisieren sowie auf neue Themen der Hotelbewertung einzugehen.

Die Fachgruppe stellt ihre druckfrisch aktualisierte Studie auf der Expo Real erstmalig vor und geht dabei auf aktuelle Marktzahlen, Trends und Entwicklungen ein.

Termin: 8.10.18 um 13:45 Uhr in der Halle A1 im Konferenzraum A12
zum Konferenz-Programm der Expo Real
Lagebeschreibung 2.0 – Immobilienbewertung auf Knopfdruck
Die Value AG stellt ihre intelligente Standortanalyse vor. Diese liefert in kürzester Zeit eine qualitativ hochwertige und sinnvoll strukturierte Lagebeschreibung für jeden beliebigen Objektstandort in Deutschland. Die Beschreibung setzt sich aus Makro-/ und Mikrolage sowie Verkehrsanbindung zusammen.

Termin: 8.10.18 um 11:00 Uhr am Stand der HypZert in der Halle A1, Stand 430


img
vdp
vdp veröffentlicht Fachartikel zu Pfandbriefen und Gedeckten Bankschuldverschreibungen
Dr. Otmar Stöcker, Geschäftsführer des vdp, hat für den Beck-Verlag einen Fachartikel zu Gedeckten Bankschuldverschreibungen vor dem Hintergrund der EU-Harmonisierung von Covered Bonds verfasst. Er fasst übersichtlich den aktuellen Stand der Entwicklung und die hierzu laufenden Diskussionen zusammen.
weitere Informationen
vdpResearch
Immobilienmarktprognose vdpResearch – Weiterhin aufwärts, jedoch schwächer
Die deutschen Hauspreise steigen und steigen: Auch im ersten Quartal 2018 weist der Wohnimmobilien- Preisindex der vdpResearch ein deutliches Plus auf; die Steigerung im Vergleich zum Vorjahresquartal beträgt 9 %.

Wie sieht die Perspektive für den gesamten deutschen Immobilienmarkt aus?

Lesen Sie dazu die aktuelle Immobilienmarktprognose der vdpResearch.
weitere Informationen
Immobilienmarkt unbeeindruckt von politischer Großwetterlage –Indizes 2. Quartal 2018
Die Hälfte des Jahres 2018 ist vorbei und der von einigen Auguren erwartete Preisrückgang auf dem deutschen Immobilienmarkt lässt weiter auf sich warten.

Der vdp Gesamtindex legte im zweiten Quartal 2018 um 8,3 % im Vergleich zum Vorjahreswert zu.

Die makroökonomischen Rahmenbedingungen für die deutsche Wirtschaft sind weiterhin sehr günstig, auch wenn mit dem Brexit und dem Handelskonflikt zwischen den USA, China und der EU zwei Themen existieren, die für die traditionell vom Export abhängige deutsche Konjunktur durchaus mit Risiken verbunden sind.
weitere Informationen
Top-7 Städte Indizes für das 2. Quartal 2018 veröffentlicht

Die Wohnimmobilienmärkte in den Top-7 Städten zeigten sich erwartungsgemäß deutlich dynamischer als der Gesamtmarkt. Die Preise für Wohnimmobilien stiegen hier um 10,7 % gegenüber dem 2. Quartal 2017. Erneut sind die höchsten Preissteigerungen in der Bundeshauptstadt zu beobachten. Selbst genutztes Wohneigentum verzeichnete hier ein Plus von 12,3 %, Mehrfamilienhäuser verteuerten sich um 14,7 %.
zum Vidoebeitrag
Studienbriefe / Marktberichte
Studienbrief "Grundlagen der Wertermittlung" aktualisiert
Die aktuelle Auflage löst die 6. Auflage mit Stand Oktober 2010 ab. Die Inhalte wurden durch Dr. Dieter Bärwald grundlegend überarbeitet und aktualisiert. 

Grundlegend überarbeitet wurden u.a. Kapitel 1.2 zur baulichen Nutzbarkeit des Grundstücks: Hier wurden Ausführungen zur wertrelevanten Geschossflächenzahl, zum Urbanen Gebiet und zur Musterbauordnung ergänzt.
In Kapitel 3.3.1 wurden die Neuerungen in Zusammenhang mit der DIN 277 aus 2016 integriert. Inhaltlich gestrafft wurde das Kapitel 3.5 Nachhaltigkeit von Immobilien.
Die wichtigsten Änderungen des Mietrechts der letzten Jahre – z.B. die sog. Mietpreisbremse und Regelungen zur Senkung der Kappungsgrenze in angespannten Wohnungsmärkten – wurden in Kapitel 3.7 aufgenommen.
Das Kapitel 5.5 zum Markt für Eigentumswohnungen wurde um einen Preisspiegel ergänzt, Kapitel 5.6 zum Wohnwert entfällt.
weitere Informationen
LIP Invest veröffentlicht zweiten Marktbericht zu Logistikimmobilien in Deutschland 
Darin geht es unter anderem um den ungebrochenen Trend zu Investments in Logistikimmobilien. Immer mehr institutionelle Investoren suchen einen Markteintritt. Der Renditedruck hat zwar etwas an Dynamik verloren, die Nachfrage übersteigt jedoch das Angebot weiterhin deutlich.

Der für das erste Quartal 2018 veröffentlichte Marktbericht wurde sehr gut angenommen und inzwischen mehr als 1.000 mal heruntergeladen.

Der aktuelle Bericht enthält neben einem Rückblick auf das zweite Quartal 2018, aktuelle Informationen zu Fahrerlosen Transportsystemen und zur neuen Studie der HypZert "Bewertung von Logistikimmobilien“.
weitere Informationen


Veranstaltungen / Seminare im Überblick
12. Sep 2018
Länderseminar Schweden
Thema:
Immobilienfinanzierung in Schweden

Zielgruppe: Immobilienfinanzierer, Immobilieninvestoren, Analysten, Gutachter

Referenten: Åsa Johansson, Landesbank Hessen-Thüringen Stockholm Office; Fredrik Vinge, Advokatfirman Vinge, Göteborg; Mikael Ståhl, Advokatfirman Vinge, Stockholm

Ort: Berlin

Veranstalter:
vdpPfandbriefakademie
weitere Informationen

Anmeldung


13. Sep 2018
Regionalgruppe Hamburg/Hannover
Thema: Cyberkriminalität – wie bedroht ist die Immobilienbranche?

Referent: Marcel Kunze, Manager Cyber Security bei der KPMG Hamburg

Ort: Hamburg
weitere Informationen

Anmeldung

13. Sep 2018
Regionalgruppe Köln/Düsseldorf
Thema: Strukturwandel im Ruhrgebiet am Beispiel der Hörder Burg am Phönixsee in Dortmund

Referenten: Michael Lenkeit, Wirtschaftsförderung Dortmund und Kai Rickert, Architekt

Ort: Dortmund
weitere Informationen

Anmeldung


26. Sep 2018
Regionalgruppe München/Nürnberg
Themen:
- Preisentwicklung
- Bodenwertanteile bei bebauten Objekten
- Ableitung des Bodenwerts von Grundstücken für „geförderten Wohnungsbau“
- Erfahrungen aus dem Wirkungskreis des Oberen Gutachterausschusses

Referent: Dipl.-Ing. Frank Seidler, Vorsitzender des Gutachterausschusses Nürnberg

Ort: Nürnberg
weitere Informationen

Anmeldung



8. Okt 2018
Expo Real
HypZert Stand:
Halle A1, Stand 430

unter anderem Vorträge zu folgenden Themen: "Vorstellung der neuen Studie der HypZert Fachgruppe Logistik"

"Nutzen von GIS zur Marktanalyse am Beispiel der Stadt München"

"Vorstellung der neuen Studie der HypZert Fachgruppe Beherbergung & Gastronomie"

"Lagebeschreibung auf Knopfdruck – Immobilienbewertung 2.0"

Ort: München
zum Konferenzprogramm


27. Nov 2018
vdp-Musterverträge für die gewerbliche Immobilienfinanzierung
Referenten: Michael Frech, Deutsche Hypothekenbank (Act.-Ges.); Stefan Jumpertz, Aareal Bank AG; Dr. Friedemann Kiethe, Landesbank Baden-Württemberg; RA Andreas Naujoks, Noerr LLP; Dr. Sabine von Stein, Berlin Hyp AG

Ort: Berlin

Veranstalter:
vdpPfandbriefakademie
weitere Informationen

Anmeldung



www.hypzert.de | Impressum | HypZert GmbH © 2018